Was tun bei Augengriess – Hier eine Lösung

Im unteren Augenbereich entsteht hin und wieder ein Milium, sogenannter Augengrieß. Das ist eine mit Talg verstopfte Pore, über der sich ein feines Häutchen gebildet hat. Versuchen diese Häutchen mit heißen Kamillenumschlägen abzulösen. Dazu koche 3 Eßlöffel Kamille mit einem halben Liter Wasser auf und lassen es kurz ziehen. Durch ein Sieb geben und eine Kompresse damit tränken und auf das Milium legen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.

Beiträge Information

  • : Regular event