Was tun bei Schlaflosigkeit – Hier eine Lösung

Nimm am Abend Baldrianöl (reines ätherisches Öl) und lasse einen Tropfen auf einen Wurfelzucker, nimm es mit den Zucker ein.

Setze bereits am Morgen 4 Teelöffel Baldrianwurzel mit 2 Glas warmen Wasser auf, und lasse es bist zum Abend zugedeckt stehen. Trinke 1 Tasse nach dem Abendessen und eine direkte vor dem Schlafengehen. Du kannst zusätzlich noch wenige Tropfen Urs Surbeck Bioenergetikum hinzufügen.

Nimm 20 Minuten lang ein warmes Fussbad, in dem du 3 Handvoll Holzasche und 3 Handvoll Salz aufgelöst hast.

Gehe für 20 Minuten in die 37 Grad warme Badewanne. Giesse Baldrian oder Lavendelabsud dazu. Vielleicht ein paar Löffel Honig.

Setze dich im Schneidersitz ins Bett, massiere dir die Hände warm, dann 20 mal die Lenden und anschliessend den Nacken. Nun legst du dich sofort hin und mit gehst mit ruhigen Gedanken einschlafen.

Nimm nur Bettwäsche aus Baumwolle.

Eine Tasse Milch und eine Zwiebel in einem Pfanne gut erwärmen – nicht kochen lassen. Diesen Trunk vor dem Schlafengehen trinken.

Ein Tee für besonders tiefen Schlaf:

Orangenblätter, Baldrian und Melisse mit ein paar Tropfen Urs Surbeck Bioenergeitkum vermischen. Abends 1 Teelöffel davon in 1 Tasse siedendes Wasser geben, kurz ziehen lassen und langsam trinken.

Beiträge Information

  • : Regular event